ÖKOPROFIT

Ökoprofit

Zur systematischen und kontinuierlichen Verbesserung unserer Umweltleistungen haben wir uns 2019 für die Teilnahme am ÖKOPROFIT-Programm entschieden.

ÖKOPROFIT ® steht für „ÖKOlogisches PROjekt Für Integrierte Umwelt-Technik“; ein maßnahmenorientiertes Programm, das Betriebe in ihrem „Energie-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement“ unterstützt.

Mit dem Standort Mensa Stadtmitte und den angrenzenden Bürogebäuden der Geschäftsstelle und Hauptverwaltung nahm das Studierendenwerl am Einsteigerprogramm „ÖKOPROFIT ® FrankfurtRheinMain 2020“ teil. Über zwölf Monate hinweg schulte und begleitete uns das Team von ÖKOPROFIT. Neben der Bereitstellung von Arbeitsmaterialien, richtete dieses Präsenz-Workshops (vor Corona) und Onlineveranstaltungen zu umweltrechtlichen, -politischen und betriebsorganisatorischen Themen aus.

Zentral war hierbei die Formulierung einer Umweltpolitik und die Entwicklung eines individuellen Umweltprogramms, das auf Grundlage eines gemeinsam erarbeiteten Maßnahmenplans betriebsspezifisch umzusetzen ist. Für die Mensa Stadtmitte beinhaltet dieser Plan u. a. die Einführung einer Mülltrennung im Gastbereich sowie die sukzessive Umrüstung auf LED-Leuchtmittel. Die Temperaturerhöhung von Getränkekühlhäusern und Serverkühlung um 2 °C soll zudem eine jährliche Stromeinsparung von ca. 6.800 kWh erzielen.

Seit Oktober 2020 ist die Mensa Stadtmitte ausgezeichneter ÖKOPROFIT-Betrieb.

Als nächstes streben wir für 2021 die Auszeichnung der Mensa Lichtwiese als Ökoprofit Betrieb an, um auch dort systematisch die Potentiale im Energie-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement zu heben.

Kontakt

Nachhaltigkeitsmanager

Georg Richarz

Porträt des Nachhaltigkeitsmanagers Georg Richarz

Tel.: 06151 16-29438

E-Mail