Mehrweg – mach mit!

Mehrweg – weniger Müll in unseren Mensen, Bistros und Kaffee-Bars

Einführung FairBox

Um unsere heißen und kalten Gerichte optimal und vor allem umweltfreundlich transportieren zu können, bieten wir ab sofort FairBox Mehrwegschalen an.

Diese bestehen aus 100 % recycelbarem Polypropylen und sind auch zu 100 % in Deutschland produziert.

Bei den stapelbaren Schalen handelt es sich um ein 2-Kammer-System mit Domdeckel, welches Spülmaschinenfest, Gefriergeeignet und Mikrowellengeeignet ist. Die Boxen sind sowohl geschmacks- als auch geruchneutral und lebensmittelecht. Zudem überzeugen sie durch ihre hohe Qualität, da sie bruch- und schnittfest sind.


Einführung Mehrwegbecher "FairCup"

Der „FairCup“ ist zum Start in den Mensen Stadtmitte, Lichtwiese und Schöfferstraße für eine Pfandgebühr von 1,50 € (1€ für den Becher, 50 Cent für den Deckel) erhältlich, durch den abnehmbaren Deckel funktioniert der „FairCup“ zusätzlich als Verpackungssystem. Die Becher können zu 100 % recycelt werden, können bis zu 1000 Mal wiederverwendet werden und sind mit dem „Blauen Engel“ zertifiziert.

Inzwischen sind bundesweit über 800 Partner:innen am FairCup Mehrweg-Pfandsystem beteiligt. In Darmstadt sind neben dem Studierendenwerk u.a. aktuell folgende Unternehmen mit an Bord:

  • Cafe Bellevue
  • Cafe Fräulein Mondschein
  • Vinocentral
  • Bormuth Bäckerei
  • EAD
  • Thildas Eis
  • Klinikum Darmstadt
  • Peter-Behrens-Schule

Weitere Informationen

Kontakt

Hochschulgastronomie

Alarich-Weiss-Str. 3
64287 Darmstadt

 

Tel.: 06151 16-29553
Fax: 06151 16-29554

E-Mail