Presse

Doppelt erfolgreich fürs Klima

Kombinierte Spenden- und CO2-Spar-Aktion in der Mensa

Unser Gemeinschaftsprojekt mit der h_da und der TU Darmstadt

Das Studierendenwerk hatte für sechs Aktionstage (29.09. – 07.10.) sein Angebot an emissionsarm produzierten Mensa-Gerichten mit der Option „Waldspende“ verknüpft.

Standorte: die TU-nahen Mensen Stadtmitte und Lichtwiese sowie das Campusrestaurant „Schöffers“ (h_da-Bereich). Viele Mensagäste haben mitgemacht und gezeigt, dass auch kleine Beträge sich summieren - beispielsweise mit ihrer Entscheidung, die KlimaTeller-Angebote wahrzunehmen - 50 Cent Waldspende waren dort jeweils im Verkaufspreis enthalten.

Zwölf „KlimaTeller“ finanzieren jeweils einen Baum, war versprochen. Weiterhin hatte die TU Darmstadt zugesagt, das Spendenaufkommen aus den (TU-nahen) Mensen zu verdoppeln. Und es war vereinbart, dass das Spendenaufkommen aus dem Campusrestaurant „Schöffers“ (h_da-Bereich) gleichfalls in das Aufforstungsprojekt fließt.

Ergebnis

Bei der Aktion wurden von den Gästen an den drei Hochschulgastronomie-Standorten Stadtmitte, Lichtwiese (TU) sowie „Schöffers“ (h_da) insgesamt 800 Euro gespendet. Aufgrund der o. g. Verdopplung des TU-Spenden-Anteils kam die Spenden-Gesamtsumme 1562 Euro zusammen, die nun in das Aufforstungsprojekt fließt: 260 Jung-Bäume wird das Forstamt Darmstadt mit dieser Summe in lokalen geschädigten Waldstücken nahe Darmstadt pflanzen. Dem „Schöffers“-Spendenwert von 38 Euro entsprechend wird die h_da zusätzlich am eigenen Campus Bäume pflanzen.

Wir informieren weiter, sobald Zeitpunkt und genaue Standorte der Pflanzungen bekannt sind.

 

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Tel (06151) 16-29290, 16-29291, 16-29292, 16-29293
Fax (06151) 16-29819

E-Mail