Nachhaltigkeit

„Nachhaltigkeit“ in unserem Leitbild

Was ist unser Ziel?

Wir bekennen uns zur gesamtgesellschaftlichen Verantwortung des Studierendenwerks. Unsere Prozesse und Strukturen in allen Bereichen wollen wir nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit und des Gemeinwohls weiterentwickeln. Dafür beziehen wir regelmäßig unsere Kunden ein. Transparenz und Nachvollziehbarkeit unseres Handelns und unserer gesteckten Ziele beim Thema Nachhaltigkeit sind der Anspruch an uns selber. Unsere Expertise entwickeln wir ständig weiter ‐ damit Studieren in Darmstadt gelingt.

Wie machen wir das?

Wir setzen uns regelmäßig überprüfbare Ziele in der Balance zwischen ökonomischen, sozialen und ökologischen Aspekten. Führungs‐ und Qualitätsmanagement‐Instrumente unterstützen uns dabei, die dafür notwendigen Daten und Kennzahlen zu erfassen, aufzubereiten und mit ihrer Hilfe das Studierendenwerk zu steuern. So haben wir in 2018 eine Wesentlichkeits-Analyse durchgeführt und dabei die für uns aktuell zentralen Handlungsfelder für eine nachhaltige Unternehmensführung aus unserer und der Sicht unserer wichtigsten Anspruchsgruppen aufgestellt. Orientiert daran führen wir seit 2018 eine Sustainability Balanced Scorecard (SBSC) als Instrument zur Steuerung und Überprüfung der gesetzten Unternehmensziele ein.

Für das Jahr 2019 stehen im Kontext der Nachhaltigkeit Projekte in den Bereichen Abfalltrennung, nachhaltige Verpflegung, Beschaffung und Mobilität an. Gleichzeitig wird mit internen MA-Schulungen zum Thema Nachhaltigkeit Sorge getragen, dass dieses Querschnittsthema bei allen Mitarbeitenden im täglichen Wirken verankert wird und das ganze Studierendenwerk so für mehr Nachhaltigkeit an einem Strang ziehen kann.

Auf den Unterseiten zum Thema Nachhaltigkeit finden Sie sämtliche Informationen dazu, was wir in unseren verschiedenen Geschäftsbereichen schon leisten, von Maßnahmen zur nachhaltigen Verpflegung in den Mensen und Bistros, in den Wohnheimen und im Gebäudemanagement bis hin zu den Themen Mobilität und unseren Auszeichnungen und Zertifikaten.

Feedback und Fragen zu unseren Projekten und Maßnahmen im Bereich Nachhaltigkeit können Sie uns jederzeit senden an: nachhaltigkeit@stwda.de

 

Kontakt

Nachhaltigkeitsmanager

Georg Richarz

Porträt des Nachhaltigkeitsmanagers Georg Richarz

Tel.: 06151 16-29438

E-Mail