Videoberatung- cTg

Videoberatung - cTg

Kontakt zu den comeTOgether Tutor*innen: auch per Video möglich!

Melde dich dafür bitte per E-Mail oder telefonisch beim Team. Sie legen dann einen Termin an und nennen dir den Login-Namen.

Der Zugang erfolgt über https://video.redmedical.de

Am besten funktioniert es mit einem Chrome- oder Firefox-Browser.

 

 

Wenn Du die Videoberatung nutzt, stimmst du damit folgenden Bedingungen zu:

Ich versichere, dass

  • die Videoberatung in geschlossenen Räumen und ruhiger Umgebung stattfindet (um Datensicherheit zu gewährleisten und für einen störungsfreien Ablauf).
  • zu Beginn der Videoberatung alle im Raum anwesenden Personen vorgestellt werden.
  • keine Bild- und/oder Tonaufzeichnungen während der Videoberatung gemacht werden.
  • Hilfspersonen auf den Geheimnisschutz und gegebenenfalls Datenschutz hingewiesen werden.
  • bei mir die technischen Voraussetzungen für die Nutzung der RED connect Videosprechstunde vorliegen.

Anleitung für die Videoberatung:

Technische Voraussetzungen:

  • Internetverbindung
  • Smartphone, Computer oder Tablet mit Bildschirm oder Display, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher

Ablauf - Schritt für Schritt zur Videoberatung:

  1. Die technische Verbindung läuft über einen Videodienstanbieter, der besondere Sicherheitsanforderungen erfüllt. Die Gesprächsinhalte bleiben vertraulich.
  2. Du erhältst von dem/der ctg-Tutor*in einen Termin für die RED connect-Videosprechstunde, die Internetadresse des Videodienstanbieters und den Einwahlcode für die Videoberatung.
  3. Bitte achte für das Gespräch auf eine gute Beleuchtung und eine ruhige Umgebung. Ein Headset hat Rückkopplungen vermeiden.
  4. Kurz vor dem Termin wählst du dich auf der Internetseite des Videodienstanbieters mit deinem Einwahlcode ein. Du benötigst dazu kein eigenes Benutzerkonto.
  5. Beim Einwählen wirst du nach Deinem Namen gefragt. Bitte gib dort den Namen ein, den der/die Tutor*in dir genannt hat. Nur so kann er/sie Dich richtig zuordnen.
  6. Du landest dann in einem virtuellen Wartezimmer. Sobald der/die Tutor*in hinzukommt, kann es losgehen.
  7. Wenn euer Gespräch vorbei ist, meldest Du dich von der Internetseite wieder ab.

Datensicherheit:

  • Die Übertragung der Videoberatung erfolgt über das Internet mittels einer so genannten Peer-to-Peer (Rechner-zu-Rechner) Verbindung, ohne Nutzung eines zentralen Servers.
  • Der Videodienstanbieter gewährleistet, dass sämtliche Inhalte der Videosprechstunde während des gesamten Übertragungsprozesses nach dem aktuellen Stand der Technik Ende-zu-Ende verschlüsselt sind und von ihm weder eingesehen noch gespeichert werden.
  • Alle Metadaten werden nach spätestens 3 Monaten gelöscht und werden nur für die zur Abwicklung der Videoberatung notwendigen Abläufe genutzt.
  • Dem Videodienstanbieter und dem/den Tutor*innen ist es strafrechtlich untersagt, Daten unbefugten Dritten bekannt zu geben oder zugänglich zu machen.

 

Kontakt

comeTOgether-Büro

Bürozeiten:
Mo - Do 11.30 - 14.30 Uhr
Tel (06151) 16 - 29782

E-Mail

 

Rasha

 

Rafael

 

Anna

 

comeTOgether wird koordiniert von der Sozialberatung des Studierendenwerks Darmstadt.