Rechtsberatung

Mündliche Rechtsberatung

Rechtsberatung wegen Corona-Virus ausschließlich dienstags ab 14:30 Uhr nur telefonisch!

Um die Ansteckungsgefahr zu verringern und die Verbreitung des Corona-Virus einzuschränken, findet die Rechtsberatung für Studierende ab dem 17.3.2020 nur noch telefonisch statt!

Herr Rechtsanwalt Binder kann dienstags ab 14:15 Uhr (Bitte nicht vorher, da die Anrufe erst ab 14:15 Uhr registriert werden!) telefonisch wie folgt erreicht werden:

Studierende hinterlassen ab 14:15 Uhr auf der Mobilbox von Herrn RA Binder ihre Telefonnummer, ihren Namen und ihre Matrikelnummer.

Die Telefonnummer, die Sie exakt ab 14:15 Uhr erreichen können, lautet: 06151/ 661689

In der Reihenfolge der auf der Mobilbox eingegangenen Anrufe ruft Herr Rechtsanwalt Binder die Studierenden dann unter ihrer Rufnummer zurück, um den rechtlich relevanten Sachverhalt zu besprechen. Erreichbarkeit muss dabei sichergestellt werden, andernfalls würde Herr Rechtsanwalt Binder sich an die weitere Reihenfolge der eingegangenen Anrufe halten. Je nach dem Umfang der einzelnen Rechtsberatungen, die nacheinander abgearbeitet werden müssen, kann der Rückruf entsprechend früher oder später an dem Nachmittag erfolgen, was zu beachten ist.

Erforderliche Dokumente bittet man in digitaler Form bereitzuhalten (etwa Mietverträge) damit diese erforderlichenfalls während des Telefonats per E-Mail überlassen werden können.

Bitte nochmals zu beachten, dass der Eingang der Anrufe erst ab 14:15 Uhr auf der Mobilbox registriert wird!

Wir bitten Sie Rücksicht zu nehmen, dass die telefonische Beratung ausschließlich dienstags stattfinden kann. Anrufe an anderen Tage können nicht berücksichtigt werden. Die Rückrufe erfolgen dann unter einer anderen Kanzlei-Telefonnummer, worauf ebenfalls hiermit aufmerksam gemacht wird!


Die kostenlose Beratung erstreckt sich grundsätzlich auf alle im Alltag der Studierenden anfallenden Rechtsfragen. Mietrechtliche Angelegenheiten bilden dabei einen Schwerpunkt. Gegenüber der Abteilung Wohnen und der Abteilung Studienfinanzierung des Studierendenwerks ist Neutralität uneingeschränkt gewährleistet.

Die Beratung erfolgt nur mündlich, wobei im Falle etwa erforderlichen Schriftverkehrs ein Anwaltsbüro vermittelt werden kann.

rechtsberatung

Bei Vorlage eines Rechtsberatungsscheines - den das für den ersten Wohnsitz zuständige Amtsgericht ausstellt - sind auch dessen Leistungen bis auf einen geringen Betrag gemäß Beratungshilfegesetz gebührenfrei.

Unterlagen bitte nicht vergessen!

Bitte rechnen Sie mit Wartezeiten!

Weitere Beratungsangebote:

Rechtsberatung des AStA der TU Darmstadt

Studierende der TU Darmstadt können über deren AStA eine kostenlose Erstberatung durch  AnwältInnen bekommen. Die Terminvereinbarung läuft über das AStA-Büro. Die Beratung findet donnerstags statt. Den genauen Ablauf finden Sie auf der Seite des AStA der TU Darmstadt (ganz unten).

Rechtsberatung des AStA der Hochschule Darmstadt

Die Studierenden der Hochschule Darmstadt erhalten eine kostenfreie Erstberatung von einem Anwalt bzw. einer Anwältin. Dazu ist eine rechtzeitige Anmeldung in der Geschäftsstelle des h_da-AStA nötig. Die Beratung findet donnerstags statt. Den genauen Ablauf finden Sie auf der Seite des AStA der Hochschule Darmstadt.

Kontakt

Rechtsberatung

RABinder

Rechtsanwalt
Hans-Jürgen Binder

Sprechzeiten: jeden Dienstag ab 14:30 Uhr
Wartezeiten am Beratungstag sind die Regel!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.