Mobilität

Mobilität

Das Studierendenwerk prüft stets Alternativen zu herkömmlichen Fortbeweungsmitteln, die auf Diesel oder Benzin setzen.

Bereits jetzt gehören einige E-Autos und 3 Pedelecs zur Fahrzeugflotte des Studierendenwerks. Die E-Mobilität ist eine Option, um die Verkehrswende voranzutreiben und den Anteil von Benzin- oder Dieselfahrzeugen am Straßenverkehr zu senken. Elektromotoren verzeichnen einen höheren Wirkungsgrad und sind 3-4-mal effizienter als herkömmliche Motoren, die auf Verbrennung setzen.

Mitarbeitende des Studierendenwerks erhalten ein vergünstiges RMV-Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr.

Kontakt

Nachhaltigkeitsmanager

Georg Richarz

Porträt des Nachhaltigkeitsmanagers Georg Richarz

Tel.: 06151 16-29438

E-Mail