Auszahlung defekter Chipkarten

Auszahlung defekter Chipkarten

Eine Auszahlung des Guthabens von defekten Karten ist nur an den Hauptkassen, der Bistros Stadtmitte, Schöfferstraße, Lichtwiese, Haardring und Dieburg in den Zeiten von 8:00-11:00 Uhr und 14:00-16:00Uhr möglich.

Geben Sie ihre defekte Chipkarte direkt an der jeweiligen Hauptkasse im Bistro ab. Sie erhalten eine Quittung auf der Kartennummer, ihr Name, das Datum, Abgabeort und der Name des Mitarbeitenden vermerkt ist.

Eine Auszahlung des Guthabens kann nur anhand der Kartennummer erfolgen, ist diese nicht mehr eindeutig lesbar kann kein Guthaben erstattet werden. Zwischen der Abgabe der Chipkarte und dem Auslesen des Guthabens bzw. des Erstellens des Auszahlscheines muss mindestens ein Tag gewartet werden. Nur so kann gewährleistet werden, dass alle externen Geräte wie Kopierer, Waschmaschinen, etc., abgerufen wurden und das Guthaben auf der Karte korrekt dargestellt wird.

Frühestens am Folgetag der Karteneinreichung kann eine Auszahlung erfolgen. Kommen Sie bitte in den nächsten Tagen wieder zur Kasse, um ihr Guthaben abzuholen.

Rückgabe der Chipkarte und des Auszahlungsscheins

  • Handelt es sich bei der defekten Chipkarte um keine Chipkarte des Studierendenwerks erhalten sie diese zur Weiterverwendung zurück
  • Handelt es sich bei der defekten Chipkarte um eine Chipkarte des Studierendenwerks Erhalten sie diese zur weiteren Verwendung zurück
Kontakt

Hochschulgastronomie

Alarich-Weiss-Str. 3
64287 Darmstadt

 

Tel.: 06151 16-29553
Fax: 06151 16-29554

E-Mail