„Verfolgung einer Minderheit“ – Studienfahrt

„Verfolgung einer Minderheit" – Studienfahrt ins Dokumentations- und Kulturzentrum der deutschen Sinti und Roma in Heidelberg

· in Kooperation mit dem Hessischen Landesverband der Deutschen Sinti & Roma
Die Verbreitung falscher Bilder über eine Minderheit führen zu einem Völkermord. Die wenig beachtete Verfolgung von Sinti und Roma ist das Thema einer Studienfahrt zu einer deutschlandweit einzigartigen Ausstellung in einem besonderen Zentrum mit anschließendem Workshop über das Leben der Sinti und Roma in Deutschland vor, während und nach dem Nationalsozialismus.

Anmeldung per E-Mail (Anmeldung bis spätestens 18.10./ 14 Uhr): team@itt.stwda.de

Wann / Wie / Wo ?

Datum: 19.10.2019

Uhrzeit: 10.00 - 18.30 Uhr

Preis: kostenfrei

Kontakt

Interkulturelles Tutor*innen Team

Mensa Stadtmitte
Alexanderstraße 4
64283 Darmstadt

Amanda Cohen (Koordinatorin)
Zi. 102
Tel (06151) 16-29781
E-Mail

ITT
E-Mail