̶̶k̶ Ein Zimmer fürs Studium!

̶k̶Ein Zimmer fürs Studium!

Viele Erstsemester sind auf der Suche nach einem Zimmer in Darmstadt
Hotline für private Zimmer-Anbieter: 06151 16-29782

Informationen für private Anbieter 

Die Attraktivität der hiesigen Hochschulen ist ungebrochen. Eine der Begleiterscheinungen des anhaltenden "Runs" auf die begehrten Studienplätze ist der auch 2018 sichere vordere Platz Darmstadts im deutschlandweiten "Anspannungs-Ranking" beim studentischen Wohnen. Trotz vieler Erfolge beim Erhalt, Neubau und der Sanierung bezahlbaren Wohnraums in den letzten Jahren kann das Studierendenwerk den vielen Zimmersuchenden in der Regel erst nach sechs bis zwölf Monaten Wartezeit einen seiner aktuell 2574 Plätze - die durchschnittliche Warmmiete liegt bei 320 Euro - anbieten.

Darum appelliert Geschäftsführerin Ulrike Laux an private Vermieter: „Bitte prüfen Sie, ob Sie den jungen Leuten Zimmer und Wohnungen für Wohngemeinschaften zur Verfügung stellen können. Viele Erstsemester aus dem In- und Ausland, darunter in beiden Gruppen nicht wenige mit bescheidenem Budget sind jetzt, wo der Studienstart bevorsteht, auf private Angebote angewiesen.“

Für private Anbieter in Darmstadt und Umgebung, die mit ihren Zimmer-Angeboten rasch und unbürokratisch auf Studierende zugehen wollen, hat das Studierendenwerk eine Hotline geschaltet. Das Telefon ist Montag bis Donnerstag von 11.30 bis 14.30 Uhr mit geschulten studentischen Tutorinnen und Tutoren besetzt. Außerhalb dieser Zeiten läuft ein Anrufbeantworter. Eintreffende Angebote werden schnellstmöglich an Studierende auf Zimmersuche weitergegeben.

Telefon-Hotline für private Vermieter: 06151 16-29782.

E-Mail-Adresse für private Vermieter: mailto:ctg@stwda.de

Wir haben einige Fragen und Antworten für Vermieter zusammengestellt.

Informationen für Studierende auf Zimmersuche

Unser Wohnservice rät den Studierenden sich möglichst frühzeitig per Online-Bewerbung um eine Bleibe zu bemühen. Mit erheblichen Wartezeiten muss zurzeit dennoch gerechnet werden! Der aktuelle Engpass bedeutet gerade für Studien-AnfängerInnen oft Stress: Zimmersuchende sollten für die ersten Wochen bzw. Monate des neuen Semesters deshalb auch Übergangslösungen in Betracht ziehen und die Selbsthilfe-Tipps für die Zimmersuche des Studierendenwerks studieren. Auch das comeTOgether-Büro und die Sozialberatung des Studierendenwerks können oft hilfreiche Hinweise geben.

Tipps Wohnungssuche
Sozialberatung
comeTOgether

Weitere Information zur Zimmer-Situation in Darmstadt:

Seit Sommersemester 2018 kann unser Wohnservice weitere Zimmer mit für Darmstädter Verhältnisse relativ günstigen Neubau-Warm-Mieten von etwa 330 € anbieten – im neuen Wohnheim Riedeselstraße.

Obwohl das Studierendenwerk in den letzten Jahren hunderte von Plätzen in Wohnanlagen-Neubauten geschaffen und durch Sanierung aufgewertet hat, herrscht besonders im Niedrigpreis-Bereich ein chronischer Mangel, der sich zum Wintersemester-Start in der Regel zuspitzt, in den Folgemonaten meist wieder etwas entspannt.

Kontakt

comeTOgether

Mensa Stadtmitte

Alexanderstraße 4
64283 Darmstadt

 

linkes Obergeschoss der
Otto-Berndt-Halle

Öffnungszeiten:
Mo-Do 11.30-14.30 Uhr

Tel (06151) 16-29782

E-Mail