Vegan-freundliche Mensen

Vegan-freundlich: Darmstädter Mensen erzielen Höchstpunktzahl

"Wer in Darmstadt studiert und sich vegan ernähren möchte, findet seit 2011 zwei- bis dreimal die Woche, seit 2014 sogar täglich ein veganes Hauptgericht in den Mensen Lichtwiese und Stadtmitte des Studierendenwerks Darmstadt. Mit tollen Aktionen wie der „Vegan trifft Bistro“-Probieraktion und Gerichten wie Spaghetti mit Limetten, Erbsen, Pilzen und Cashewkernen wird auch Nicht-Veganern die vegane Küche schmackhaft gemacht."

Mit diesen Worten zeichnet die Tierschutzorganisation PETA Deutschland unsere Mensen mit der Höchstpunktzahl von 3 Sternen aus. Auch in der Mensa Schöfferstraße gelingt es uns inzwischen jeden Tag ein veganes Gericht anzubieten. In Dieburg "kratzen" wir an der 100%-Marke.

Insgesamt hat PETA 33 Studentenwerke und Studierendenwerke, die sich an der Umfrage beteiligt hatten, ausgezeichnet.

PETA beurteilt die Mensen unter anderem nach Aspekten wie dem Umfang des veganen Angebots und Details wie der Bereitstellung von Pflanzendrinks für den Kaffee oder veganen Kochkursen. Das Augenmerk lag vor allem auf Aktionstagen, regelmäßiger Werbung für vegane Gerichte und weiterführendem Engagement für eine vegane Ernährung, da dies die Nachfrage nach veganen Gerichten erfahrungsgemäß steigert.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Unser vegetarisches und veganes Angebot werden wir erweitern und setzen hierbei auf mehr Bio- bzw. Öko-Qualität.

 

Ansprechpartner für Presse/Medien:

Detlef Gollasch

Abteilungsleiter Öffentlichkeitsarbeit

Tel (06151) 16-29290

E-Mail