So funktioniert es

So funktioniert es - wie Gastfreunde und Studierende sich kennenlernen

informationen-fragen-wohnen

  1. Anmeldung online über Anmeldeformular (Gastfreunde - Studierende)
  2. E-Mail zur Bestätigung der Anmeldung
  3. Abgleich von gemeinsamen Interessen der Gastfreunde und Studierenden durch das Team "Fremde werden Freunde"
  4. Das Team informiert Studierende per Mail darüber, wenn eine Gastfreundin oder ein Gastfreund gefunden wurde.
  5. Das Team teilt den Gastfreunden Name und E-Mailadresse der Studierenden mit und bittet darum den ersten Kontakt herzustellen.
  6. Die Treffen zwischen Gastfreunden und Studierenden werden unabhängig vom Studierendenwerk frei gestaltet.
  7. Gastfreunde und Studierende werden informiert, sollte kein Partner ermittelt worden sein. Sie bleiben aber für die weitere Partnersuche in der Datenbank.
  8. Mit jeder Neuanmeldung wird die Partnersuche (siehe Punkt 3) neu durchgeführt.
  9. Über gemeinsame "Fremde werden Freunde"-Veranstaltungen und Treffen informieren wir Sie per E-Mail.

 

Wenn Sie sich mit anderen GastfreundInnen austauschen möchten:

diese treffen sich jeden letzten Mittwoch im Monat ab 17Uhr, in der Mensa Stadtmitte (Angebot unseres Kooperationspartners IGeM Darmstadt). Kommen Sie einfach vorbei, oder schreiben Sie eine E-Mail.

 

Bei Fragen oder Anregungen können Sie gerne Kontakt zum Team aufnehmen.

Kontakt

Fremde werden Freunde

Ansprechpartner beim Studierendenwerk Darmstadt

Benjamin Lobedank

Tel (06151) 16-29780

E-Mail

 

Ansprechpartnerin bei IGeM (Kooperationspartner):

Yvonne Raftopoulo

E-Mail